Gaueinzelmeisterschaften in Zeilhard- TV-Münster mit zahlreichen Treppchenplätzen

Am Sonntag 17.3.2019 fanden die diesjährigen Gaueinzelmeisterschaften der Gerätturnerinnen statt.

Morgens starteten die Turnerinnen der Pflichtstufen.
Im Wettkampf P1/2 startete der TV- Münster mit drei Turnerinnen, folgende Ergebnisse wurden erzielt:
3. Platz Nova
8. Platz Romy
10. Platz Nathalie
Im Wettkampf P3/4 belegte der TV folgende Platzierungen:
2. Evelin
3. Caroline
4. Lena
5. Franziska
Der Wettkampf der P5/6 konnte durch Viktoria gewonnen werden.

Mittags starteten die Kürturnerinnen, sowie die Turnerinnen in den Qualifikationspflichtstufen.
Die Qualifikationswettkämpfe berechtigen zur Teilnahme an den Hessischen Landesfinals, welche am 11. und 12.5 in Frankfurt statt finden werden.
Im Wettkampf LK 2 (jahrgangsoffen) wurden folgende Platzierungen erreicht:
1. Luana
2. Marie
3. Jessica
Im Quali-wettkampf LK 2 (2004-2005) gingen zwei Turnerinnen des TV an den Start:
1. Nicole
2. Lara
Im Rahmenwettkampf LK 4 wurden folgende Platzierungen erreicht:
1. Julia
1. Charlotte
4. Brijana
5. Leona
6. Lilli
7. Aurelie
9. Mira
Im Qualiwettkampf LK 4 waren 3 Turnerinnen des TV- Münster am Start:
1. Mika
2. Maybrit
3. Emma
4. Mila
Im Qualiwettkampf P 5 gingen 7 Turnerinnen an die Geräte:
1. Zoe
1. Tessa
3. Emily
4. Jona
5. Ellen
6. Mia
7. Leni
Im Qualiwettkampf P 5/6 waren drei Turnerinnen des TV aktiv:
1. Aileen
2. Britta
3. Talea
von links nach rechts Britta, Aileen und Talea

Allen Qualifizierten wünschen wir viel Erfolg bei den Hessischen Landesfinalen in Frankfurt am 11. und 12.5.
Vielen Dank an alle Trainer und Kampfrichter, welche den ganzen Tag im Einsatz waren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Trainingstag in Großostheim

Am Samstag den 19.1 waren alle Turnerinnen gemeinsam im neu entstandenen Kunstturnleistungszentrum in Großostheim. Die Mädels von Jahrgang 2012 bis 1997 wurden fachkundig vom Trainerteam des TV- Münster betreut. Die Halle ist ausgestattet mit Schnitzelgruben, sodass die Turnerinnen schwieriger Elemente trainieren können und die Verletzungsgefahr nicht so hoch ist.

Vielen Dank an die Trainer: Barbara, Christiane, Larissa, Michelle, Ariane, Marcell und Melvin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TV Münster: Erfolgreiches Ligawochenende in Florstadt für Gerätturnerinnen

Am Samstag startete das Ligateam I mit Luana Cammarata, Naomi und Ruby van Dijk, Chantal Rousselot und Emilia und Franziska Staab in die erste Runde der diesjährigen Landesliga III. Mit 192 Punkten landeten sie auf Platz 1 und erturnten sich mit 9 Punkten Vorsprung ein komfortables Polster für Runde 2.

Sonntags ging das Ligateam II in der Landesliga V an den Start. In der ersten Runde im März erreichten die Mädchen Platz 6. Dieses Mal lief der Wettkampf noch besser und am Ende erreichten Liz Braun, Laura Brito, Jessica Hartig, Laura Kerkau, Lea Krämer, Marie Weiß und Nicole Wolf Platz 4 in Runde 2. Damit haben sie sich für die Endrunde im Oktober qualifiziert, da die Liga V in zwei Gruppen aufgeteilt wurde und jeweils die vier besten Mannschaften beider Gruppen im Oktober um den Aufstieg in Liga IV kämpfen werden.


Herzlichen Glückwunsch an beide Teams, die am vergangenen Wochenende hervorragende Wettkämpfe turnten!

Hier ein Zusammenschnitt der Wettkampfübungen des Ligateams 1:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Gaueinzelmeisterschaften starten Turnerinnen in das Wettkampfjahr 2018

Am 03.03.18 trafen sich die Gerätturnerinnen des Turngau Odenwalds in der TV-Halle in Münster, um die Qualifikationswettkämpfe der Gaueinzelmeisterschaften auszutragen. In den verschiedenen Wettkämpfen von P5 bis LK II gingen insgesamt 34 Mädchen aus dem Turngau an den Start. Für den TV Münster ging der Tag erfolgreich mit fünf Qualifikationsplätzen zu Ende: Nicole Wolf im Wettkampf LK II, Mika Bae und Mila Husein im Wettkampf P5, Maybrit Leyh und Julia Befus im Wettkampf P5-P6. Diese Turnerinnen werden für den TV Münster bei den hessischen Einzel-Landesfinals der Jugendturnerinnen am 05./06.05.18 starten.

Anders sieht es bei den Wettkämpfen LK II drei aus vier Geräten und LK III drei aus vier Geräten aus. Hier erreichten Chantal Rousselot und Marie Weiß jeweils den ersten Platz, da sie aber schon zu den „Senioren“ zählen, weil die Altersgrenze mittlerweile auf 16 Jahre herabgesetzt wurde, brauchen sie keine Gauqualifikation und können sich direkt für die hessischen Seniorenmeisterschaften anmelden.

Am nächsten Wochenende startet dann schon das Ligateam II in die erste Runde und am 17./18.03.18 finden die hessischen Seniorenmeisterschaften in Gießen statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TV Münster: Gerätturnerinnen beenden Wettkampfjahr mit Platz 4 in der Landesliga

Schon im Oktober hatte die Landesliga IV ihre dritte Runde in Heusenstamm. In dieser Liga wurden 2017 so viele Mannschaften gemeldet, dass diese in zwei Gruppen unterteilt wurden. Nur die ersten vier Mannschaft jeder Gruppe qualifizierten sich für die 4. Runde, die über den Aufstieg entschied. Unser Ligateam II ging mit Laura Brito, Liz Braun, Lara Hornig, Lea Krämer, Laetitia Niebuer, Marie Weiß und Nicole Wolf an den Start und beendete ihre erste Ligasaison auf Tabellenplatz 10.

Das Ligateam I (Luana Cammarata, Jessica Hartig, Lisa Knapp und Chantal Rousselot) hatte etwas mehr Zeit für die Vorbereitung auf die dritte und abschließende Runde der Landesliga III. So konnten sie dank der großzügigen Unterstützung durch die St- Georgs-Apotheke Münster ein Herbstferienwochenende nutzen, um sich im Trainingslager in Niederwörresbach auf die abschließende Runde vorzubereiten. In Limburg trafen sich am 18.11.17 alle Turnerinnen der Liga III, unsere Mannschaft wurde an diesem Tag unterstützt von Anna Röß und Franziska Staab vom TV Bürstadt. Sie erturnten sich wie auch in den letzten Jahren Platz 4 in der Gesamttabelle.

Nach dieser langen Wettkampfsaison laufen nun die Vorbereitungen für die Familienweihnachtsfeier des TV Münster auf Hochtouren. Dort wollen die Leistungsturnerinnen in einer kleinen Show ihr Können präsentieren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TV Münster: Zwei 4. Plätze und ein 7. Platz beim Regionalentscheid der Turnerinnen

In Rüsselsheim trafen sich am vergangenen Wochenende die Gerätturnerinnen der Turngaue Rhein-Main, Offenbach-Hanau, Bergstraße und Odenwald, um die Mannschaftsqualifikation für das hessische Landesfinale auszutragen.

Die Mannschaft mit Liz Braun, Laura Brito, Lara Hornig, Lea Krämer, Marie Weiß und Nicole Wolf trat im Wettkampf LK III an und erreichte Platz 7.

Die Mannschaften LK II (Luana Cammarata, Jessica Hartig, Lisa Knapp, Chantal Rousselot und Katharina Stolperer) sowie P5 (Mika Bae, Julia Befus, Mila Husein, Maybrit Leyh, Emma Kandler und Elina Schäfer) erreichten beide Platz 4 und verpassten somit nur knapp die Qualifikation zum Landesfinale. Sie freuten sich trotzdem über die gute Platzierung, denn die Konkurrenz war sehr stark.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Start in Runde 2 der Ligawettkämpfe

Kurz nach den hessischen Sommerferien startete für die Ligaturnerinnen am 26./27.08.17 in Melsungen die zweite Runde der Wettkämpfe. Das Ligateam IV mit Laura Brito, Liz Braun, Laura Kerkau, Lea Krämer, Tamara Ripperger, Marie Weiß und Nicole Wolf musste sonntags früh aus den Federn und erst einmal zwei Stunden Autofahrt hinter sich bringen, bevor sie in den Wettkampf starten konnten. Am Ende landeten sie auf Platz 12 und verloren vor allem am Schwebebalken ihre Punkte.

Am Nachmittag waren die Turnerinnen der Liga III an der Reihe. Der Beginn des Wettkampfes verzögerte sich ein wenig, da die Turnerinnen aus Wiesbaden im Stau standen und erst verspätet in den Wettkampf einsteigen konnten. Für unser Team mit Luana Cammarata, Burcin Dugan, Jessica Hartig, Lisa Knapp und Chantal Rousselot startete der Wettkampf am Stufenbarren und endete mit dem Sprung, wie beim Ligateam IV war auch hier der Schwebebalken das Gerät, das Punkte kostete. Am Ende des Tages landeten sie auf Platz 6.

Nun bleibt noch etwas Zeit, um sich auf die dritte und letzte Runde vorzubereiten. Vielleicht gelingt es ja, noch ein paar Pünktchen mehr zu erturnen und in der Gesamttabelle etwas nach vorne zu rücken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommertrainingscamp Niederwörresbach 2017

Wie jedes Jahr fuhren die Leistungsturnerinnen mit ihren Trainern in der letzten Sommerferienwoche (Samstag bis Mittwoch) nach Niederwörresbach, um sich auf die bevorstehenden Wettkämpfe vorzubereiten. Am Wochenende war großer Trubel angesagt, denn außer Münster trainierten noch Turnerinnen aus den Vereinen Schwabsburg, Oberursel, Groß-Karben, Dieburg, Melsungen und Heckershausen.

Montags reisten dann die P5-Mädchen aus Münster an, die das Trainingslager nutzten, um sich auf die anstehenden Gaumannschaftsmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften vorzubereiten. Dank der großzügigen Unterstützung durch Herrn Kampmann von Edeka Kampmann sowohl in diesem wie auch in den vergangenen Jahren erhielten die Münsterer Trainer Michelle Lioutikov und Marcell Schreiber Unterstützung durch Naomi und Ruby van Dijk, Katharina Stolper und Leonard Gröninger, so dass die Trainingseinheiten effektiv für alle gestaltet werden konnten. Ein ganz großes Dankeschön geht an Gaby Reuling-Schäfer, die sich bereit erklärt hatte, die Verpflegung der vielen hungrigen Mägen während des Trainingslagers zu übernehmen, was bei der großen Menge an Turnerinnen und Trainern und der dortigen Küchengröße eine logistische Herausforderung war.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TV 1898 Münster: Hessische Einzel-Finalwettkämpfe der Gerätturnerinnen

Am 13. und 14.05.17 trafen sich die Turnerinnen aus ganz Hessen in der Weschnitzhalle in Mörlenbach, um die Einzel-Finalwettkämpfe für die Altersklassen unter 18 und 18+ auszutragen. Die Mädchen des TV Münster gingen bis auf Maybrit samstags an den Start.

Vanessa Duldier erreichte im Wettkampf LK IV 9 – 13 Jahre Platz 18, Liz Krämer und Nicole Wolf starteten im Wettkampf LK III 12 – 13 Jahre und landeten auf Platz 32 und 28.

Am Nachmittag begannen dann die LK II Wettkämpfe. Luana Cammarata erturnte sich Platz 6 im Wettkampf LK II 16 – 17 Jahre. Im Wettkampf LK II 20 – 29 Jahre starteten Lisa Knapp, die es auf Platz 10 schaffte und Chantal Rousselot, die mit einer tollen Leistung auf Platz 3 landete.

IMG_9207

Am Sonntag wurden die Pflichtwettkämpfe ausgetragen, bei denen alle Turnerinnen die gleiche Übung turnen und nicht wie im LK-Bereich die Übungen individuell zusammengestellt werden. Für den TV Münster startete Maybrit Leyh im Wettkampf P5 10 Jahre und jünger und erreichte Platz 29. Wir gratulieren allen unseren Turnerinnen recht herzlich, für die es dann nach den Sommerferien mit den Mannschafts- und Ligawettkämpfen weitergeht.

IMG_9234

IMG_9242

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TV Münster: Start der Landesliga für die Gerätturnerinnen

Am vergangenen Wochenende startete die hessische Landesliga III und IV für die Turnerinnen mit Runde 1 von insgesamt drei Runden. Erstmals ist der TV Münster mit zwei Mannschaften am Start: TV Münster 1 mit Luana Cammarata, Burcin Dugan, Christina Duldier, Jessi Hartig, Lisa Knapp, Chantal Rousselot und Katharina Stolperer startet in der Landesliga III, neu hinzu kommt TV Münster 2 mit Liz Braun, Vanessa Duldier, Laura Kerkau, Amy Krauß, Tamara Ripperger, Marie Weiß, Franka Wiegand und Nicole Wolf, die wie jede neue Mannschaft in Landesliga IV antreten.

Der KTV Fulda war Gastgeber der ersten Runde und Samstag mussten zuerst unsere „alten Hasen“ in Landesliga III antreten. Nach einem schwachen Auftakt am Stufenbarren kämpften sich die Turnerinnen immer weiter nach vorne und landeten am Schluss auf Platz 4. Fast scheint es, als ob unserer Mädchen diesen Platz abonniert hätten, denn auch in den Vorjahren schlossen sie die Landesliga III mit Platz 4 ab.

Unser neues Team ging sonntags an den Start. In der Landesliga IV starten alle neue Mannschaften oder Mannschaften, die im letzten Jahr nicht gemeldet hatten. Dadurch treten zum Beispiel auch Mannschaften aus Landesliga I und II an, die im vergangenen Jahr keine Mannschaft gemeldet hatten und nun auch wieder in Landesliga IV anfangen müssen. Für neue Teams ist es deswegen schwierig, auf die vorderen Ränge zu gelangen. So erging es auch unserer zweiten Mannschaft, die sich nach der ersten Runde mit Platz 11 zufrieden geben musste. Das vorrangige Ziel der zweiten Mannschaft ist deshalb auch in dieser Ligasaison, Wettkampferfahrung zu sammeln und sich Anregungen für die eigenen Übungen zu holen.

Bis zur zweiten Runde am 26./27.08.17 in Melsungen haben beide Mannschaften noch etwas Zeit, weiter an ihren Übungen zu feilen, was dann hoffentlich zu höheren Wertungen führen wird.

DSC_0626

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar